Kochkurs Bio-Gänseschmaus und der Klassiker Vierländer Ente

Samstag, 26.11.2016

Teilnehmer: 8
(Teilnehmer max.: 8)Kochkurs Bio-Gänseschmaus und der Klassiker Vierländer Ente

Kochkurs II:

Handwerkskunst von Heinz O. Wehmann erlernen:

Sternekoch Heinz O. Wehmann zeigt zu dem Thema sein handwerkliches Können und auch Sie können die Tipps und Tricks sich abschauen und selber Hand anlegen.

Bio-Gänseschmaus und der Klassiker Vierländer Ente zur Weihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit und an den Weihnachtstagen, an denen traditionell zuhause der Gänsebraten serviert wird, können Sie die Zubereitung des berühmten Vierländer Bio-Gänseschmaus von Chefkoch Heinz O. Wehmann zeigen lassen.

Grundprodukt Bio-Gans

Chefkoch Heinz O. Wehmann predigt immer wieder in seiner Küche:
"Kochen fängt beim Einkaufen an".
Das Grundprodukt muss stimmen und Heinz O. Wehmann zeigt Ihnen, worauf Sie beim Einkauf für den Bio-Gänseschmaus achten sollten. Größe, Art des Rupfens und Binden der Bio-Gans sind wichtige Themen. Da das Landhaus Scherrer stets an nachhaltigen Themen arbeitet und sich entsprechend weiterentwickelt, werden auch Sie vom erfahrenen Koch-Handwerker die wichtigsten Punkte lernen. Qualität gewinnt am Ende des Tages!

Weitere Themen beim Kochkurs Bio-Gänseschmaus

Der Kochkurs befasst sich mit diesem Klassiker, ebenfalls werden auch Füllung und passende Beilagen gekocht. Lernen Sie das richtige Krossen der Haus, marinieren Sie den Rotkohl rechtzeitig und lassen Sie die Kartoffelklößchen nicht zu weich werden.
Auch vermeintlich schwierige Thematiken, wie beispielsweise das Ansetzen einer schmackhaften Bio-Gänse-Soße, wird Ihnen gezeigt, so dass Sie in der Adventszeit und an den Weihnachtstagen zuhause groß auffahren können.

Die Bio-Gans selber binden erfordert die richtige Technik und auch ein wenig handwerkliches Geschick, sodass am Ende ein gleichmäßiges Garen funktioniert.

Beim reichhaltigen Gänsebraten empfiehlt Heinz O. Wehmann eine leichte Vor- und Nachspeise, die besonders gut vorbereitet werden kann.

Die Winterzeit wird eingeläutet und Zuhause kochen Sie traditionell mehr Geflügel. Nutzen Sie die Chance vom Titelträger "Heinz the duck" unter anderem die Zubereitung der berühmten Vierländer Ente selbst zeigen lassen.

 

Beilagen zur Bio-Gans und Vierländer Ente

Passende Beilagen sind enorm wichtig und Sie werden bei Chefkoch Heinz O. Wehmann merken, dass Sie sich stark am Saisonkalender orientieren sollten. In unserer Region, Norddeutschland, gibt es ganz tolle winterliche Gemüse, die allerdings passend zubereitet werden sollten. Hierbei sind verschiedene Garmethoden von wichtiger Bedeutung.

Binden und Braten im Ganzen

Erlernen Sie ganz elementare Handgriffe für das Geheimnis der Vierländer Ente aus dem Hause Landhaus Scherrer kennen. Vom richtigen Binden, über das Garen im Ganzen bis hin zum finalen Krossen der Haut; Chefkoch Heinz O. Wehmann wird Ihnen alles zeigen.

Geflügel-Soßen

Selbstverständlich dürfen zum Geflügel auch schmackhafte Soßen nicht fehlen. Deshalb wird Heinz Wehmann Ihnen auch zu diesem handwerklichen Thema verschiedene Tipps zur Herstellung geben.

Der Preis beträgt € 250,00 pro Person. (6-8 Teilnehmer)

Beginn des Kochkurses ist um 10.30 Uhr und das Ende wird ca. gegen 15 Uhr sein

zurück zu den Kochkursen