Weintreff

Der begehbare Weinkeller wurde umgestaltet und zu neuem Leben erweckt. Seit September kann man nun in den Weinkeller hineinschauen und auch gemütlich davor Platz nehmen.

Weinkeller Umbau 2010

Aufgrund eines ärgerlichen Wasserschadens im Kellergeschoss, war die Entscheidung recht klar, dass der Fußboden neu gestaltet werden muss. Ein helles Holz traf den Geschmack von Emmi Scherrer und Heinz O. Wehmann, so dass auch gleichzeitig der Raum etwas heller und dadurch größer erscheint.
Zwei Wände des Weinkellers wurden entfernt und großflächig verglast. Nun können Sie von außen die Schätze im Weinkeller begutachten. Rote Farben im Rotweinkeller, gelbliches Licht bei den Weißwein Flaschen.
Die traditionellen und beleuchteten Bleiverglasungen wurden erhalten, einerseits als optischer Raumteiler zu den Treppen, andererseits als großes Bild gegenüber dem Weinkeller.
Als Tische wurden Holzfässer längs und quer mit unterschiedlichen Schnitten getischlert, eine Glasplatte lässt von oben in das Fass blicken.
Wie Sie schon an den vielen kleinen Umbauten erkennen können, ist die Atmosphäre des Weinkellers nun sehr gemütlich geworden und der Mix aus Tradition und modernen Elementen ist einzigartig.

Weintreff "Power-Schoppen"

Bei einem solchen Weinkeller, qualitativ an Bouteillen und atmosphärisch erfrischt, liegt es nahe sich regelmäßig zu fachlichen Gesprächen im begehbaren Weinkeller zu treffen.
Jeden 1. Donnerstag im Monat kann man sich von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit unserem Sommelier treffen und ein 'Power-Schoppen' veranstalten. Die Power liegt hierbei allerdings in den qualitativ hochwertigen Weinen, die man alleine sonst nicht öffnen würde.

Jeden 1. Donnerstag nachmittag gibt es immer ein bestimmtes Thema und es werden 6 bis 8 hochwertige Weine verkostet.
Der Preis beginnt bei € 69,00 (Preise sind abhängig vom Thema).
Dabei ist Wasser und Käse inklusive.

Sobald sich mindestens 6 Teilnehmer gefunden haben, können wir mit dem Weintreff beginnen. Maximal können wir 10 Teilnehmer zulassen.

Weintreff-Themen

  • 4. Oktober - Riesling Großes Gewächs
  • 1. November - Die Merlots aus Bordeaux
  • 6. Dezember - Puligny vs. Meursault
  • 7. Februar - Österreichs Rote
  • 7. März - Die Syrahs der nördlichen Rhône
  • 4. April - Chardonnay ist nicht gleich Chardonnay
  • 2. Mai - Die Loire von/bis

 

Weintreff

Beim Weintreff \"Power-Schoppen\" werden interessante Bouteillen geöffnet, die man alleine nicht trinken würde. In lockerer Runde werden dann die Flaschen besprochen, Käse und Wasser ist ausreichend vorhanden.