Venezianischer Abend

Venezianischer Abend 

Ein Außer-Haus für potente Privatleute zu kochen, erfordert von einem Sterne-Team erheblichen logistischen Aufwand. Das ist auch jedem bewusst auf diesem Niveau. Noch spannender wird dann das Drumherum.

Venezianischer Abend an der Elbe

Zu einem venezianischen Abend hat ein reicher hanseatischer Kaufmann nicht weniger als 200 Gäste in seine Villa mit Parkblick auf die Elbe geladen.

Nachmittags war eine toskanische Kaffeetafel, abends waren sowohl regionale und mediterrane als auch asiatische Köstlichkeiten gefordert und, prophylaktisch zum Schutz vor Regen, Zelte.

Aber: die mussten rundum durchsichtig sein! Der Blick von der Terrasse über den Park auf die Elbe sollte auch bei Regen nicht versperrt sein.

Venezianischer Abend mit Zelt

Nachdem Heinz Wehmann sein Team von zwölf Köchen und 30 Servicemitarbeitern komplett hatte, löste er auch das Zeltproblem.
Und zwar wurde der Regenschutz nach Maß eigens angefertigt - alle blieben vom Regen verschont und waren von dem venezianischen Abend restlos begeistert.




zurück zur Übersicht...