Retter in höchster Not

Retter in höchster Not

Als am ersten Weihnachtstag plötzlich ein Herr in der Halle des Landhaus Scherrer stand, fragte Heinz Wehmann ihn, wie er ihm denn helfen könne.
Dieser erzählte, dass ihm sein Rotkohl, den er für seine Familie gekocht hatte, angebrannt war und er nun dringend Ersatz benötige. Er fragte, ob er einen rohen Rotkohl haben könne, doch Heinz Wehmann hat ein Herz und schenkte ihm bereits fertig gekochten Rotkohl, den der Mann nur noch aufzuwärmen brauchte.
So rettete Heinz Wehmann ein Weihnachtsfest außerhalb des Landhaus Scherrer.




zurück zur Übersicht...