Gourmet-Preis

19.06.2009    Beginn: 18:00 Uhr

Teilnehmer: 209
Teilnehmer max.: 250
Gourmet-PreisGourmet-PreisGourmet-Preis

Gourmet Preis

Die Top 5 Gourmetköche Hamburgs sind über die Jahre recht etabliert, so dass man sich inzwischen sehr gut kennt und schon öfter gemeinsam tolle Gourmet-Menüs kreiert hat.

In diesem Jahr 2009 gibt es jedoch eine Neuerung:
Die Leser des Hamburger Abendblatt können einen Koch wählen, der das Amuse Bouche kreieren wird. So wird ein in Hamburg beliebter Koch für die Gäste etwas deliziöses zaubern.

Gourmet Preis mit Heinz Wehmann

In diesem Jahr zum Gourmet Preis 2009 hat sich Heinz Wehmann einen sehr farbenfrohen und sommerlich fruchtigen Zwischengang ausgedacht:

Geeiste Melonensuppe mit Kaisergranat, weißem Portwein und Wehmanns Knusperkrusteln

Die geeiste Melonensuppe passt hervorragend in warme Sommertage, die hoffentlich auch zum Gourmet-Preis zu erwarten sind.
Mit dem Kaisergranat hat Pâtron Heinz Wehmann beim Gourmet Preis wieder auf seine regionalen Produkte zurückgegriffen, da dieses ja auch zu seine Grundphilosophie gehört.
Bei der Knusperkrustel werden Sie sich überraschen lassen müssen, da das Geheimnis erst am Tag des Gourmet Preis gelüftet wird.

Abschluss des Gourmet Preis 2009

Nach dem Menü wird beim Gourmet Preis vom Landhaus Scherrer das allseits beliebte Frozen Helbing Kümmel Sorbet gereicht.

Besonderheit ist dabei, dass das Sorbet live mit Stickstoff zubereitet und durch die Limette dem Kümmel ein wenig die Spitze des Alkohols genommen wird.

So ist geschmacklich der Frozen Helbing Kümmel sehr angenehm und bei jedermann beliebt.

Reservierung Gourmet-Preis 2009

Um am Gourmet Preis 2009 mit den Spitzenköchen teilnehmen zu können, ist es ratsam im Voraus sich die Karten und damit auch die Plätze zu reservieren.

Gerne können Sie dieses unter dem Stichwort 'Reservierung Gourmetpreis 2009' tun unter: 

Tel. 040-8662520

Unten können Sie schon einmal vorab den hervorragenden Ausblick der Terrasse des Süllbergs genießen:


...zurück zur Übersicht