Halloween-Party

31.10.2014    Beginn: 21:00 Uhr

Teilnehmer: 65
Teilnehmer max.: 65
Halloween-Party

"Man muss die Feste feiern, wie sie fallen!"
Kiki Fehlauer, 1. Vorsitzende der Hamburger Sternschnuppe, lädt zur traditionellen Halloween-Party ins Ö1 ein.

"Und wenn dann noch ein guter Zweck unterstützt wird, stellen wir gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung",
so Julian Wehmann (Gründungsmitglied), der von Beginn an die Hamburger Sternschnuppe unterstützt und dadurch bedürftigen Kindern hilft.

Halloween

In den USA wird Halloween intensiv gefeiert, die irischen Einwanderer haben ursprünglich ihre Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November gefeiert und entsprechend in den USA als Erinnerung an ihre Heimat manifestiert. Bekanntestes Symbol ist der Kürbis, der ursprünglich eigentlich eine durch ein Stück glühende Kohle beleuchtete Rübe war. Da jedoch in den USA mehr Kürbisse existieren, wurden mehr und mehr Kürbisse ausgehöhlt. Dieser "Jack O’Lantern Kürbis" (zurückzuführen auf Bösewicht Jack Oldfield) wird mit Fratzen versehen, um böse Geister abzuschrecken.

Halloween heutzutage

Die bekannteste Assoziation zu Halloween sind verkleidete Kinder,  von Haus zu Haus, von Tür zu Tür ziehend und "Süßes, sonst gibt’s Saures“ fordernd. Damit möchten sie die Hausbesitzer auffordern, ihnen Süßigkeiten zu geben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen könnten. In Kombination mit dem deutschen Brauch "Martinssingen" tragen die Kinder auch oft kleine Lieder oder Reime vor, um die Bewohner der Häuser zu begeistern.

Verkleidungen sind zu Halloween beinahe obligatorisch. Kinder wie Erwachsene verkleiden sich beispielsweise als Feen, Fledermäuse, Geister, Hexen, Kürbisse, Skelette, Zombies, Tote oder Vampire.

Halloween-Party im Ö1

Ab 21.00 Uhr ist eingeladen.

Es herrscht Verkleidungspflicht, seien Sie kreativ!

Bis zur Geisterstunde (Mitternacht) ist für ausreichend Speis und Trank gesorgt, danach dürfen Sie an der Bar ihre Getränke gerne selber bestellen.

Voraussetzung: Sie kennen sich mit *schwofen aus.
*schwof (norddeutsch, umgangssprachlich)
feiern; sich ohne Einhaltung konventioneller Zwänge amüsieren; ungezwungene Veranstaltung zur allgemeinen Belustigung mit Alkoholkonsum und Tanz

Guter Zweck an Halloween

Familie Wehmann spendet pro angemeldetem Gast € 5,00 in das Sternschnuppen-Sparschwein, um auch 2014 das Projekt Hamburger Sternschnuppe weiter zu unterstützen.

Reservierung für die Halloween-Party

Denken Sie bitte rechtzeitig daran (bis zum 28. Oktober 2014), sich für die bunte Halloween-Party anzumelden.
Am Besten gleich oben rechts über den Button "Event jetzt online buchen".

Auch wir freuen uns über separate Spenden für die Hamburger Sternschnuppe e.V.:
IBAN: DE33200505501043228715
BIC: HASPDEHHXXX

 


...zurück zur Übersicht