Klönschnack Küchenparty mit der Stiftung KinderHerz

25.03.2018

 

Das Landhaus Scherrer lud am 25. März 2018 mit dem Hamburger Klönschnack, unter der Leitung von Klaus Schümann, zur traditionellen Küchenparty zur Zeitumstellung ein.

 

Klönschnack Küchenparty mit der Stiftung KinderHerz

 

Am Sonntag fand die Klönschnack Küchenparty einmal anders statt... Geladen waren drei prominente Gastköche, die ein Gericht ihres Könnens präsentierten. Holger Bodendorf vom Landhaus Stricker auf Sylt mit geflämmten Jakobsmuscheln, Artischocken- und Chorizo-Schaum, Jens Rittmeiyer vom "No.4"  in Buxtehude mit Faröer Lachs in geräucherter Buttermilch und Dill,  André Stolle, in Hamburg noch  in bester Erinnerung aus seiner Zeit im Hotel Steigenberger, mit Schwarzfederhuhn, Langustinen-Tatar, Topinambur und Dashi.

Über die kulinarischen Genüsse hinaus diente die Küchenparty diesmal einem besonderen Zweck: Von jedem Gast ging ein Teil seines Eintrittsgeldes an die Siftung KinderHerz, die Kinder mit einem angeborenen Herzfehler bei der aufwändigen Therapie unterstützt.

Als Ehrengast im Landhaus Scherrer dabei war Guido Fritz, Präsident der Küchenchef-Vereinigung „Chef Heads“. Die Chef Hedas organisieren als Kooperationspartner zugunsten der Stiftung deutschlandweit Wohltätigkeits-Dinner.

Heinz O. Wehmann und sein Landhaus Scherrer Team gaben kulinarisch wie immer, ALLES. Es wurde mit einer Auswahl an Fingerfood auf dem Schieferbrett, wie beispielsweise Hummersüppchen aus dem Glas, gebackene Auster auf Crouton mit Avocadocrème, Strammer Max mit Wachtelei oder Bio-Kalbstatar auf geröstetem Demeterbrot gestartet. Anschließend warteten in der Landhaus-Küche 300 Schalentiere an der Austern-Bar, die man mit Tête der Moine oder Zitrone verkosten konnte, des weiteren gebratene Garnelen, hausgebeizter Bio-Lachs oder Tatar vom Demeter Limousin-Rind. Im Hauptgang durfte Wehmanns krosse Vierländer Ente mit Rotkohl, Steckrüberpüree und Orangen-Pfeffer-Sauce und auch das rosa gebratene Entrecôte vom Angus Rind mit Sauce Béarnaise nicht fehlen.

Bei den Desserts waren die Quarkknödel mit Rhabarber-Salat, Limetten-Tarte, karamellisierte Zimtschnecken oder Schokoladenmousse mit dabei. Einfach köstlich...!!! Auch der Klassiker das Sorbet von frozen Helbing Kümmel mit Olivenöl durfte nicht fehlen.

FAZIT:

Ein gelungener Tag !!!! Unsere Gäste wurden kulinarisch verwöhnt und waren weit aus mehr, als glücklich, unsere Sterne-Gastköche hatten viel Spass in unserem Team mitzuwirken und darüber hinaus konnten wir durch die Einnahmen, der Stiftung KinderHerz einen Scheck in Höhe von € 3000,- überreichen.

 

Vielen Dank sagt das Team vom Landhaus Scherrer und freut sich jetzt schon auf die nächste Klönschnack Küchenparty am 28.Oktober 2018, wie gewohnt zur Zeitumstellung, aber erstmal kann der Frühling kommen !

 

 

 

 

 

 

 

 




 zurück zur Übersicht...