Kinderhospiz Sternenbrücke feiert am 1. Mai 2018 den "Tag der offenen Tür" anlässlich des 15. Geburtstags.

01.05.2018

Am 1. Mai 2018 unterstützt das Landhaus Scherrer kulinarisch das Kinderhospiz Sternenbrücke.

Kinderhospiz Sternenbrücke feiert anlässlich des 15. Geburstags den "Tag der offenen Tür"

 

Auch in diesem Jahr fand wieder der "Tag der offenen Tür" im Kinderhospiz Sternenbrücke statt. Diesmal wurde anlässlich des 15. Geburtstags besonders bunt und mit vielen Überraschungen gemäß dem Motto "Jahrmarkt" gefeiert. Auch Sternekoch Heinz O. Wehmann uns seine Frau Brigitta Wehmann waren, wie auch in all den vorherigen Jahren mit dabei. Das Kinderhospiz Sternenbrücke ist den Beiden seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Frau Wehmann engagiert sich dort auch ehrenamtlich.

Diesmal wurden für die kleinen und großen Gäste Hackies mit Spitzkohlsalat und Pasta mit Demeter Vierländer Platte - für die Kinder mit Tomaten-Sauce - bereitgehalten.

Trotz des eher ungemütlichen Wetters durfte sich das Team vom Kinderhospiz Sternenbrücke über 2000 Gäste freuen. Durch das Programm führte Carlo von Tiedemann, der seit vielen Jahren Freund und Begleiter der Sternenbrücke ist. Höhepunkte waren die Auftritte von den Symphoniker Hamburg, "Reinhold Beckmann Trio“, Darstellern aus dem Musical „Mary Poppins“, Rolf Zuckowski, Lotto King Karl und dem Schulcircus PampelMuse e.V.

Des Weiteren war das Anschneiden der Geburtstagstorte und das Aufsteigen von über 1.500 Luftballons mitsamt Postkarten und lieben Zeilen der Besucher ein großer und bewegener Moment.

 

Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr am "Tag der offenen Tür" wieder dabei zu sein!!!

Sonnige Grüße aus dem Landhaus Scherrer

Heinz O. und Brigitta Wehmann

Landhaus Scherrer Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 zurück zur Übersicht...