Snacks und Fingerfood - Schnelle, leckere Kleinigkeiten für Zuhause

Samstag, 04.07.2009

Teilnehmer: 12
(Teilnehmer max.: 12)Snacks und Fingerfood - Schnelle, leckere Kleinigkeiten für Zuhause

Snacks und Fingerfood

Im Landhaus Scherrer wird das Fingerfood oftmals zum Aperitif gereicht. Die Gäste trudeln nach und nach ins Landhaus ein, dabei wird ein Begrüßungsgetränk ausgeschenkt und Kleinigkeiten auf Schieferplatten gereicht.

So können Sie auch zuhause Ihre Gäste empfangen. Oder wenn Sie nicht unbedingt kochen wollen, dann kann man auch das Fingerfood oder die Snacks nebenbei servieren.

Fingerfood als Kleinigkeit

Fingerfood hat den Vorteil, dass man ganz unkompliziert ohne Besteck essen und trinken kann. Besonders angenehm sind die unterschiedlichen Dips, die man zu den gebackenen Fingerfood reicht und entsprechend für jeden Geschmack etwas dabei hat.

So können Sie regionale Fingerfood reichen, oder auch in den asiatischen Bereich ein wenig eintauchen.

Auch kleine Klassiker, sorgsam vorbereitet, werden großen Anklang finden. Dabei kann man Aal auf Rührei, Strammen Max oder eine kleine Currywurst vorbereiten.

Kleinigkeiten - Snacks

Die Currywurst passt zwar auch als Fingerfood, aber als kleiner Snack mit eigens kreierter Currysauce werden Ihre Gäste noch mehr begeistert sein. In einer lockeren Runde mit Freunden und Bekannten können Sie ganz unkompliziert verschiedene Kleinigkeiten reichen, die Sie vorher passend ausgesucht haben.

Dabei kann Ihnen Heinz Wehmann den Backfisch auf Kartoffelsalat zeigen, Hackies mit Nudelsalat oder eine Reiskrustel.

zurück zu den Kochkursen