Reeperbahn-Erfahrung

Reeperbahn-Erfahrung

Das traditionelle Wettkochen in der Lehrküche eines Hamburger Stromanbieters hatte unlängst ein Azubi des Landhaus Scherrer im dritten Lehrjahr gewonnen.

Der war überglücklich, denn als Gewinner durfte er mit Hamburgs Sterne-Köchen für die Jury und die Ehrengäste kochen.

Reeperbahn mit Vollgas

Am Ende der Veranstaltung war der angehende Koch so aufgeregt, dass Heinz Wehmann ihn bat, auf der Rückfahrt zum Landhaus hinter ihm zu bleiben, zumal er das Auto extra von Papa geliehen hatte.

Doch der aufgedrehte Azubi gab Gas und ward zunächst nicht mehr gesehen, erst kurz darauf dann auf der Reeperbahn - neben ihm ein Streifenwagen mit Blaulicht: Der Jungkoch war auf einen Vordermann aufgefahren.

Jetzt jobbt er in seiner Freizeit, um den Schaden beim wenig begeisterten Papa abzustottern und seine Reeperbahn-Erfahrung zu verarbeiten.




zurück zur Übersicht...