Kochen mit Tempo

Kochen mit Tempo

Kürzlich hatten fünf bekannte Hamburger Hobby-Köche in der Landhaus-Küche mal wieder einen Fortbildungs-Kursus vereinbart, „aber nicht zu einfach", forderten Sie Heinz Wehmann heraus, der sich folgendes ausdachte:

Kochkurstitel: Kochen mit Tempo

Der kannte seine Pappenheimer und begann „mit einigen einfachen Dingen in meinem Tempo".
Nicht lange nach Beginn bat die Truppe darum, HW möge doch das Tempo herausnehmen und etwas einfacher kochen.

Als Friedens-Angebot gab dann jeder der Hobby-Köche beim und nach dem Essen eine Flasche Champagner aus, was den Kochkurs weit in den Abend zog und Heinz Wehmann amüsiert zu dem Urteil brachte: „Trinken können Sie besser als Kochen".

Aber: die nächste Runde ist schon vorgemerkt, was beweist, daß Kochen in erster Linie ein Vergnügen ist.




zurück zur Übersicht...