Geleitet von der Autobahnpolizei

Geleitet von der Autobahnpolizei

Am einem Tag auf Sylt, bei dem es einen Scheunenempfang gab, musste das Wehmann-Team in aller Frühe nach Köln zu einer Schiff-Party auf dem Rhein aufbrechen.

Mit viel Tempo nach Köln

Während das Team im Zug anreiste und übrig gebliebene Himbeeren an die Fahrgäste verteilte, fuhr der völlig übermüdete Chef im Privatwagen von Nordfriesland nach Köln und zwar „volle Pulle und immer links" - bis ihn eine Polizeistreife stoppte.

Unterstützung von der Polizei

Heinz-Otto Wehmann schilderte den Beamten den Stress eines reisenden Sterne-Kochs - und die geleiteten ihn bis zur Stadtautobahn in Köln, aber erst nachdem er den Beamten ein Labskaus-Rezept aufgeschrieben hatte.

 




zurück zur Übersicht...