Ehe(un)glück

Ehe(un)glück

Ein Stammgast, exzentrisch und gut betucht, wollte seine zweite Ehe unbedingt im Landhaus Scherrer schließen und danach gleich fürstlich dinieren.

Als Trauzeugen fungierten Emmi Scherrer und Heinz Wehmann. Die Ehe hielt freilich nur zwei Jahre.

Das Essen ist nicht Schuld

Und so überlegten die beiden Trauzeugen kürzlich bei einem Glas Wein, woran das Paar so schnell gescheitert ist: „Am Essen lag`s ganz sicher nicht", ist Heinz Wehmann sicher, denn das haben die Kurz-Verheirateten noch mehrfach genossen.

 




zurück zur Übersicht...