Valentinstag 2009

14.02.2009 - 02.02.2009    

Teilnehmer: 92
Teilnehmer max.: 99
Valentinstag 2009Valentinstag 2009Valentinstag 2009

Hier gelangen Sie zu unserem aktuellen Valentinstags-Menü 2014.

Möchten Sie nicht auch Ihre Liebste überraschen?

Romantischer Valentinstag

Welcher Mann freut sich nicht, wenn die Frau oder Freundin glänzende Augen bekommt, weil Sie mit einem romantischen Valentinstag-Menü überrascht wurde?

Machen Sie Ihrer Liebsten eine Freude und laden Sie Ihre Herzensdame in ein angenehmes Ambiente ein, dinnieren ein romantisches und möglicherweise auch aphrodisierendes Menü, und lassen Sie anschließend den Abend mit einem Gläschen Champagner ausklingen.

Das Landhaus Scherrer hat ein passendes Menü zusammengestellt und die Tische wurden liebevoll romantisch gedeckt.
Gerne können Sie zum Aperitiv ein Glas Rosé Champagner genießen und anschließend das Menü wählen, oder wie immer auch à la carte im Restaurant essen.

Valentinstag

Damit Sie historisch auch ein wenig auf die Frage antworten können

'Woher stammt eigentlich der Begriff Valentinstag?'

im Folgenden die Kurzfassung:

Oft fällt im Zusammenhang mit dem Valentinstag der Name Bischoff Valentin von Terni. Dieser soll verliebte Paare christlich getraut haben, die laut kaiserlichen Befehl unverheiratet hätten bleiben müssen (zum Beispiel Soldaten).
Außerdem hat er diesen frisch Verheirateten immer Blumen aus seinem eigenen Garten geschenkt, das nach und nach als Brauch übernommen wurde.

Der Tag seiner Enthauptung hat sich über die Jahrhunderte dann als Feiertag eingebürgert und wird seitdem als Valentinstag gefeiert.

Valentinstag Menü

Appetizer des Tages
**
Winterliche Blattsalate mit Belugalinsen und Hummermedaillons
  **
Gebratenes Filet vom Steinbutt im Safransud
**
Dreierlei vom Bio-Kalb auf Rosenkohlblättern
mit Kalbsfilet, Ragout Fin und geschmorter Backe
**
Schokoladenvariation mit Soufflé, Panna Cotta,
Eis, Parfait und Mousse

Menü inklusive einem Glas Lanson Champagne € 95.00


...zurück zur Übersicht