Piekfeine Brände

23.01.2013

Piekfeine Brände

Das Landhaus Scherrer brennt für "Birgitta Rust Piekfeine Brände“

Die Überseestadt Bremen hat jetzt auch eine Premium-Destillierie. Als Newcomerin in der Szene der Obstbrennerei hat sich Birgitta Rust bereits einen Namen mit ihren piekfeinen Bränden und Spirituosen gemacht. Vor 4 Jahren entstand die Idee der Obstbrennerei "Piekfeine Brände“ und Birgitta Rust destilliert nun seit 1,5 Jahren ihre piekfeinen Brände und Spirituosen aus Birnen, Marillen, Quitten, Schlehen, Hagebutten sowie aus anderen Früchten und Nüssen.

Piekfeine Spirituosen und Brände

Diese piekfeinen Brände ließen auch das Landhaus Scherrer nicht kalt. Mit verschieden Sorten der Piekfeinen Brände, dekorativ auf den Digestif-Tischchen platziert, wurde der piekfeine Edelbrand gerne probiert und begeistert von den Gästen angenommen. Echte Hamburger mögen die klaren, sowie goldgelben Brandgeister.

Williams-Birnenbrand und Schlehenbrand

Die Klassiker der Piekfeinen Brände sind Williams-Birnenbrand und der Schlehenbrand. Als Königin der Kernobstbrände wird der Williams-Birnenbrand bezeichnet. Sein feines und fruchtiges Aroma, verbunden mit einer sommerlichen Leichtigkeit rundet den Williams-Birnenbrand geschmacklich ab. Der Schlehenbrand ist eine köstliche Rarität, die aus der Frucht des Schlehdorns und den Steinen hergestellt wird. Edelbrandkenner schwören darauf und genießen diesen Schlehenbrand gerne in der kalten Jahreszeit.

Piekfeine Brände aus dem wunderbaren Norden

"Am Kopf des Europahafens, einem traditionellen Standort für den internationalen Wein- und Spirituosenhandel produziere ich meine Piekfeinen Obstbrände“ so spricht Birgitta Rust begeistert. Ihr Sortiment umfasst Früchte, Wildfrüchte und Nüsse aus denen Sie klassischen Williams-Birnenbrand, Quittenbrand oder ganz exotisch Haselnussgeist herstellt. Des Weiteren werden auch neben der Produktion und Vertrieb der Piekfeinen Brände, Seminare zu den Themen Brennen und Sensorik angeboten. Somit werden der Herstellungsprozess und die mannigfache Vielfalt der piekfeinen Brände zu einem persönlichen Geschmackserlebnis. Auch Verkostungsabende und Führungen durch die Brennerei stehen auf dem Programm.




 zurück zur Übersicht...