Neujahrsempfang der Hamburger Sternschnuppe

07.02.2013

Der diesjährige Neujahrsempfang der Hamburger Sternschnuppe fand dieses Jahr am 18.01.2013 im Gourmetrestaurant Landhaus Scherrer statt. Die Vielzahl an Freunden und Mitgliedern des Vereins halfen mit tatkräftiger Unterstützung, Spenden für die Kinderkrebsstation des Fundeni Krankenhauses in Bukarest zusammen zu tragen. Spenden für Kinder sind heute immer wichtiger.

Spenden für Kinder

Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren warten und hoffen stets auf Spenden der Institution wie die Hamburger Sternschnuppe. Durch den Erlös der Tombola und durch Spenden finanziert, übergab Privat Dozent Dr. med. Fabian Fehlauer im Namen der Sternschnuppe die dringend benötigten Medikamente im Wert von ca. Euro. 2000,-.

Hamburger Sternschnuppe und das Landhaus Scherrer

Seit dem Gründungsjahr 2011 unterstützt das Landhaus Scherrer die Hamburger Sternschnuppe tatkräftig und ist seitdem mit dieser großartigen Institution verbunden. Auch Brigitta Wehmann arbeitet dort bereits seit 4 Jahren ehrenamtlich.

Mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte das Landhaus Scherrer seine Gäste zum Neujahrsempfang bei der Spendenaktion mit Pasta, Scampi und Tomaten-Sauce. Die berühmte Vierländer Ente mit Rotkohl, Bataten-Püree, Orangen-Pfeffer-Sauce wurde zum Hauptgang serviert. Zum Dessert gab es leckere Schokoladen-Mousse und Mascarpone-Crème mit Mango.




 zurück zur Übersicht...