Bio-Wohlfühl Menü

04.03.2014

Das Landhaus Scherrer kochte am 02. März 2014 zum wiederholten Male im Hamburger Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Diesmal mit einem leckerem 3 Gänge Menü.


Bio-Wohlfühl-Menü im Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Für die Bewohner und Helfer des Kinder-Hospiz Sternenbrücke bereitet Sternekoch Heinz O. Wehmann zusammen mit seinem Landhaus Scherrer Küchen-Team ein Bio-Wohlfühl-Menü zu. Als Vorspeise wurde eine Germanenwurzel-Suppe mit Krabben gereicht. Zum Hauptgang gab es die köstliche, krosse Vierländer Ente mit Bio-Rotkohl, Sellerie Püree und Cranberries. Schokoladen-Mousse mit Vanille-Eis und Früchten als Dessert serviert. Als vegane Alternative gab es: Regionales Wok-Gemüse.

Bio-Wohlfühl-Menü

Germanenwurzel-Suppe mit Krabben
**
Krosse Vierländer Ente mit Bio-Rotkohl, Sellerie-Püree und Cranberries
**
Regionales Wok-Gemüse
**
Schokoladen-Mousse mit Vanille-Eis und Früchten
**

Bio-Wohlfühl-Menü –für ein strahlendes Kinderlächeln

Ein kleines Koch-Event wird zu einem besonderen Ereignis. Den Kindern, Eltern und Mitarbeitern des Kinder-Hospiz Sternenbrücke ermöglicht Küchen-Patron Heinz O. Wehmann und seine Frau Brigitta für ein paar Stunden den Sorgen des Alltags zu entfliehen. Ein besonderes gemeinsames Essen - wohlfühlen und geniessen- haben eine ganz neue Bedeutung. Brigitta Wehmann engagiert sich seit über 5 Jahren ehrenamtlich für die Sternenbrücke.

Diese Idee fand großen Anklang. Und was gibt es schöneres als die verzückten Gaumen der Bewohner und ein strahlendes Lächeln im Gesicht.




 zurück zur Übersicht...